Rückblick 2010

09:30 – 09.45 Uhr   Ankunft und Registrierung
09:45 – 10:00 Uhr   Begrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 Uhr   Mobile Media als Zukunftsperspektive für Verlage: Ausgangssituation, aktuelle Entwicklungen und strategische Perspektiven
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 Uhr   Diskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:45 Uhr   Der mobile Nutzer – Reichweitendaten für Mobile Advertising: Ergebnisse und Einsatz der AGOF mobile facts.
Referent: Marcus Föbus, Geschäftsführer der AGOF Services GmbH
11:45 – 12:30 Uhr   Status Mobile Media im Verlagsbereich im internationalen Vergleich: Entwicklung und Marktdaten zu Endgerätetypen und -plattformen.
Referent: Klaus Menhorn, Client Service Director Northern Europe, ComScore Inc.
12:30 – 13:30 Uhr   Mittagspause (gemeinsames Mittagessen)
13:30 – 14:15 Uhr   Mobile Media zwischen neuen Umsatzpotzenialen und Kannibalisierung des Stammgeschäfts: Fallstudie TV-Spielfilm App und Mobile Positionierung der Verlagsgruppe Milchstraße.
Referent: Andreas Mauch, Leiter Produktmanagement Digital Business, Verlagsgruppe Milchstrasse GmbH
14:15 – 15:00 Uhr   Freemium-Modell als Eintrittsstrategie in kostenpflichtige Mobile Media-Angebote von Verlagen: Erfahrungen, strategische Perspektiven und innovative Produktangebote der sueddeutsche.de.
Referent: Ralf Scherer, Business Development/Produktmanagement, sueddeutsche.de GmbH
15:00 – 15:30 Uhr   Diskussion/Kaffeepause
15:30 – 16:15 Uhr   Mobile Media als Premium-Kanal für die Vermarktung von Verlagsinhalten: Fallstudien Bild und Welt Apps als Vorreiter bei der kostenpflichtigen Vermarktung mobiler Inhalte.
Referent: Thomas Mendrina, Teamleiter Performance und Mobile Sales, Axel Springer AG.
16:15 – 17:00 Uhr   Lokale Nachrichten als Erfolgsfaktoren im Mobile Media: Erfahrungen und Fallstudien am Beispiel der Inhalte-Angebote der Verlagsgruppe Rhein-Main.
Referenten: Stefan Reining, Geschäftsführer Rhein Main Multimedia GmbH; Matthias Thürling, New Media Consultant, New Identity AG
17:00 – 18:00 Uhr   Abschluss-/Podiumsdiskussion